MENU

User Interface für Steuerung Industrienähmaschinen

Digitalisierung in der Textilindustrie:
Eine neue Ära des industriellen Nähens

Die Dürkopp Adler AG mit ihren nationalen und internationalen Tochtergesellschaften entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Spezialnähmaschinen sowie Nähanlagen für die Bekleidungs-, Automobil- und Polsterindustrie.

Die neue M-TYPE DELTA führt den Bediener mittels einer innovativen digitalen Steuerung am Touchscreen durch komplexe Arbeitsprozesse. Sie bietet digital programmierbare Stellelemente, eine automatische und individuelle Einstellung der Maschine auf den Benutzer und den Arbeitsschritt sowie Wartungs- und Reparaturunterstützung des Technikers. Auf Grundlage der QONDAC NETWORKS Produktions-Überwachungssystems können bis zu 1500 Nähmaschinen vernetzt und ihre Produktivität sowie der Status jederzeit analysiert werden, Fernwartung wird möglich.

Visual Design für das User Interface – die Aufgaben:

· Basisdesign Konzeption
· Farbkonzept, Formensprache, Typographie, Icons
· Funktionskacheln, Arbeitsganganzeige
· Stilvorlagen Symbole Nahtparameter
· grundlegende Interaktionselemente, Menüs, Pop-ups
· Visualisierung der Keyscreens inklusive Erstellung von Mockups
· Ausarbeitung von Detailkonzepten
· Design-Review
· Styleguide: Visual Design Guidelines

· Designkonzeption Marke „M-TYPE DELTA“
  inkl. Look & Feel, visueller Code, Moodboard, Produktgrafik

In enger Zusammenarbeit mit den Produktdesignern wurde eine prägende markentypische Designsprache entwickelt, mit zusätzlichem Fokus auf ein homogenes Gesamtbild von digitaler Steuerung und Maschine.

Weitere Informationen zur M-TYPE DELTA finden Sie hier:

delta.duerkopp-adler.com

Auftraggeber:
Dürkopp Adler AG
Product Design:
Weinberg & Ruf
Visual Design GUI:
Simone Haasis

Bildquellen:
Weinberg & Ruf, Simone Haasis